Inscrivez-vous à la newsletter et recevez un code de 5% sur votre prochaine commande !
(0)

Kürbisbowl mit Wachtelbohnen

Facile 13 février 2024
Temps de préparation :
8 h
Temps de préparation :
1 h
Temps de cuisson / repos :
30 Min.

Long time no bowl: Deshalb gibt’s heut mal wieder randvoll Leckereien, die Dich wie der frischeste Mensch auf Erden fühlen lassen.

200 g Hokkaido
1 poignée Babyspinat
40 g Wachtelbohnen (aka Pintobohnen)
0,5 poignée Kürbiskerne
50 g Quinoa
0,25 Avocado
1 poignée frische Sprossen
1 poignée Feta oder vegane Alternative
30 ml Olivenöl
2 CS frischer Zitronensaft
1 cc Salz
1 cc Senf
1 pincée Pfeffer
  • Étape 1/6

    Die Wachtelbohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen, die Bohnen gründlich abspülen und je nach gewünschter Konsistenz ca. 30 min in frischem Wasser kochen.

  • Étape 2/6

    Den Kürbis entkernen und in große Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Salz und Paprikapulver marinieren und bei 180 Grad Umluft für ca. 30 min backen.

  • Étape 3/6

    Quinoa nach Packungsanweisung kochen.

  • Étape 4/6

    Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.

  • Étape 5/6

    Alle Zutaten für das Dressing im Food Processor oder Mixer cremig pürieren.

  • Étape 6/6

    Quinoa, Kürbis, Spinat und Bohnen in einer Bowl anrichten und mit Kürbiskernen garnieren. Optional mit Avocado und Feta toppen und mit dem Dressing begießen.

Les avis sur Kürbisbowl mit Wachtelbohnen

0/5

0 Avis


5 étoiles

4 étoiles

3 étoiles

2 étoiles

1 étoile